Geschichte

Die Electropoli-Gruppe entstand 1954 in der Region von Paris und entwickelte sich über ihre mehr als 60-jährige Geschichte. Hier sind die großen Entwicklungsschritte:

Verlagerung des Geschäfts in die Normandie (50), nach Isigny-le-Buat.

Gründung unserer R&D-Filiale Electro-Recherche

Übernahme eines auf Kataphorese spezialisierten Servicezentrums in Saumur (49, Pays de la Loire).

Übernahme von drei Servicezentren in die Gruppe: Cesky Dub und Tremosnice in der tschechischen Republik

(spezialisiert auf verschiedene Verzinkungstechnologien, Flüssiglack, Kataphorese etc.) und in Saint-Dizier (52) mit der Spezialisierung auf Chromverarbeitung.

Übernahme eines Servicezentrums im polnischen Bielsko-Biala.

Übernahme von ELECTROPOLI durch die französische Gruppe IMPALA zur Verstärkung ihrer Entwicklung in Frankreich und auf den internationalen Märkten.